OBJECT CARPET

Zero waste, next life

Wissenswert!

Den Namen OBJECT CARPET GmbH bekam das Unternehmen, da sich 1972 bei der Gründung, insbesondere auf die Fertigung von Teppichböden für den Objektbereich spezialisiert wurde. 

Key Facts

1972 gründete Roland Butz das Familienunternehmen, das heute in der 2. Generation von Daniel Butz geführt wird. Das Ziel des Unternehmens ist die Verbindung von Alltagstauglichkeit und Ästhetik sowie das Setzen neuer Standards. Dabei liegt der Hauptfokus besonders im Objektbereich.

Mit Hauptsitz in Denkendorf bei Stuttgart und 5 weiteren Showrooms in ganz Deutschland, beschäftigt OBJECT CARPET 190 Mitarbeiter, agiert aber auch global. 

Bereich/ Branche

Durch OBJECT CARPET wird die Bodenbelagsbranche im Bau abgedeckt. Das Unternehmen produziert Teppichböden als Bahnenware, Teppichfliesen, abgepasste Teppiche und bedient somit Büroausstatter und Büroplaner, Objekteure, sowie den Bodenbelagshandel.

Philosophie

Die Philosophie hinter  OBJECT CARPET lässt sich mit drei Schlagworten beschreiben:

Visionäre
→ Standards werden nicht nur eingehalten, sondern gesetzt. Die Produkte werden stetig weiterentwickelt und stellen die Weichen für gesundes und nachhaltiges Wohnen und Arbeiten

 Prinzipientreu → Grundpfeiler basierend auf: Qualität, Gesundheit, Nachhaltigkeit und Design. Die volle Kundenzufriedenheit steht im Vordergrund, das Mittelmaß reicht nicht aus! 

 Traditionsbewusst → inhabergeführtes deutsches Traditionsunternehmen, das seit 1972 auf Produktion in Deutschland setzt, mit der Überzeugung, dass sich Qualität durchsetzt. 

“Wir garantieren: “Zero waste, next life”, somit können die neuen Teppiche ohne Qualitätsverlust und mit viel Energieersparnis hergestellt und immer wieder recycelt werden. Unser Ziel ist, bis 2026 nur noch zirkulare Produkte auf den Markt zu bringen.”

Besonderheit

USP: Seit 2023 setzt OBJECT CARPET neue Maßstäbe in der Kategorie Umweltschutz und Nachhaltigkeit. So wurden im Objektbereich die ersten kreislauffähigen Teppichböden entwickelt. Teppichböden, die immer wieder recycelt werden können und durch kostenlose Rücknahme des Unternehmens in neue Teppichböden umgewandelt werden können. 

Highlight Produkte

Bei OBJECT CARPET gibt es viele verschiedene Highlight Produkte:

  1. Der kreislauffähgie Mono-Teppich NEOO, der nur aus einem Rohstoff besteht → 100% Polyester, kann an einem Stück recycelt werden

  2.  Kreislauffähige Duo Teppichböden: bestehend aus zwei Materialien, die nach der Nutzung durch Hitzezufuhr wieder getrennt und recycelt werden können

  3. Mediterraneo designed by Matteo Thun & Antonio Rodriguez: erster Outdoor Teppich aus Polyester, dessen überraschende Weichheit zum Barfußlaufen einlädt.

bsk X OBJECT CARPET

“Wir arbeiten schon lange mit der bsk zusammen, da sie auch hauptsächlich im Bürobereich tätig sind, es wurden schon einige Projekte gemeinsam abgewickelt und auch zukünftig soll die Zusammenarbeit verstärkt werden.” 

Heiko Schütz, Projektmanager, OBJECT CARPET 

Hand and heart » bsk
SY 3 » bsk
Sabrin Yazidi

Hi. Ich bin Sabrin und Marketing Managerin bei bsk. Ich publiziere leidenschaftlich gerne über Themen rund um Arbeitswelten, Arbeitskultur und Gesundheit und bin Host des Podcasts Rooms of Heart.

Unsere Empfehlungen

Girsberger

Seit über 100 Jahren schafft Girsberger die optimalen Lösungen für Wohn-, Büro- und Objektbereich

Mehr erfahren

LINTEX

Lintex hat die größte privat geführte Solaranlage Schwedens auf dem Dach der Produktion.

Mehr erfahren